Termin

Zukunft der Mobilität

Beginn: 19.03.2018

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kantine der Albert Handtmann Holding GmbH & Co. KG, Arthur-Handtmann-Straße 23, 88400 Biberach

Beschreibung:

Vortragsveranstaltung mit Podiums-Diskussion

 

„Zukunft der Mobilität:

Chancen ergreifen - Herausforderungen meistern“

 

am 19. März 2018, 18 bis 20 Uhr,

in der Kantine der Albert Handtmann Holding GmbH & Co. KG,

Arthur-Handtmann-Straße 23, 88400 Biberach.

  

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Anmeldung bis spätestens 12. März 2018:

an das Wahlkreisbüro Thomas Dörflinger MdL

per E-Mail anmeldung(at)doerflinger-biberach.de,

Tel. 07351/3400-493 oder Tel. 07351/3400-798.

 

Programm:

 

18:00 Uhr:

Begrüßung

Thomas Handtmann, Geschäftsführer Albert Handtmann Holding und Leitung der Unternehmensgruppe

 

Otto Sälzle, Hauptgeschäftsführer IHK Ulm

 

18:10 Uhr:

Automatisiert. Vernetzt. Elektrisch.

Elektrifizierung und Digitalisierung in der Mobilitätsindustrie Baden-Württemberg

Franz Loogen, Geschäftsführer Landesagentur e-mobil BW GmbH

 

18:25 Uhr:

Die Politik: Zwischen Luftreinhaltung und Wirtschaftsförderung

Thomas Dörflinger MdL

 

18:35 Uhr:

Automatisiertes Fahren: bald Realität?

Prof. Dr.-Ing. Klaus Dietmayer, Universität Ulm, Institute for Measurement, Control and Microtechnology

 

18:50 Uhr:

Wandel in der Automobilindustrie: Unser Weg bei Handtmann!

Dr. Michael Hagemann, Geschäftsführer Albert Handtmann Metallgusswerk GmbH & Co. KG

 

19:05 Uhr:

Podiumsdiskussion

 

19:30 Uhr:

Publikumsfragen

 

19:55 Uhr:

Verabschiedung

Florian Steidele, Vorsitzender Mittelstandsvereinigung im Kreis Biberach

© Junge Union Kreisverband Biberach